Monthly Archives

Juli 2015

    FOOD

    (Sushi) Fotografieren lernen: Blogger-Event von Lieferheld

    Juli 7, 2015

    Kennt ihr das, auf manche Bloggerevents hat man mehr Lust als auf andere? Auf Sonntag habe ich mich tierisch gefreut. Denn da war es soweit, dass Bloggerevent von Lieferheld hat stattgefunden. Und das Motto war wunderbar: fotografieren lernen.

    Die Anreise war für uns alle wohl etwas beschwerlich oder zumindest ziemlich nass. Aber nicht durch Regen, sondern es war so furchtbar warm und mit 90% Luftfeuchtigkeit auch super schwül. Die halbstündige Bahnfahrt über habe ich jedenfalls ziemlich gelitten. Aber kaum bin ich am Treffpunkt angekommen, habe ich auch schon ein kühles Wasser in die Hand gedrückt bekommen.

    Selten schmeckt Wasser so gut wie an einem heißen Tag wie diesem.

    Die Fotografen Nikolas und Julia sind, wie auch Charlotte und Carsten von Lieferheld, aus Berlin angereist. Sie haben kurze Zeit später mit einem Theorieteil angefangen und schon nach ein paar Minuten hatte ich ein ganz anderes Verständnis für meine Kamera, was übrigens eine Lumix ist, die ich liebe und nicht eintauschen möchte (lediglich das Nachfolgemodell wäre noch interessant). Auch wenn richtige Fotogarafen eher mit einer Spiegelreflexkamera fotografieren, so reicht meine Systemkamera unbedingt für meine Bedürfnisse aus.

    Nachdem alle unsere Fragen geduldig geklärt waren und wir alle viel neues in uns aufgenommen haben, durften wir uns in 2-er Gruppen an die Arbeit machen. Es gab viele Accessoires, welche Julia und Nikolas mitgebracht hatten, aus denen wir auswählen durften. Auch das Sushi war schon kunstvoll fertig gestellt und wartet nur darauf, wie wir es abgelichtet haben. Meine Teampartnerin war Maike von celebrate-little-things. Wir haben uns schnell auf ein dunkles, eher schlichtes Set geeinigt und los ging es.

    Set arrangieren beim Blogger-Event Fotografieren lernen von Lieferheld

    Wir haben noch Hilfe bekommen und die Optimierungsvorschläge gerne umgesetzt. Herausgekommen sind diese Bilder. Wie findet ihr die Bilder?

    Sushi fotorgrafieren

    Nachdem wir das Sushi fotografiert hatten, gab es noch Essen für uns. Bei einem wundervoll gedeckten Tisch haben wir köstliches Sushi gegessen, kühles Wasser und leckeren Weißwein getrunken und den Tag Revue passieren lassen.

    Am Ende gab es sogar noch eine Goodie-Tüte. Ich möchte mich auch noch einmal ganz herzlich bei Lieferheld und dem Team für das tolle Event bedanken! Es hat trotz mega Hitze super viel Spaß gemacht und ich durfte viel lernen.

    sushi
    Einkaufsbeutel von lieferheld
  • TRAVEL

    Kurzes Update – Zurück in Deutschland

    Guten Morgen ihr Lieben, seit gestern Abend sind wir wieder zurück in Hamburg. Wir waren ja im schönen Andalusien im Urlaub. Genauer gesagt in Elviria, 11 km von Marbella entfertn. Leider lief der Aufenthalt…

    Juli 1, 2015